Logo it-sa 2021Mit der voranschreitenden digitalen Transformation wachsen die Anforderungen an die Sicherheit von Daten und Systemen. Die it-sa als eine der renommiertesten IT-Sicherheitsmessen ist sowohl ein Netzwerk für branchenspezifische IT-Security-Lösungen und als auch eine Plattform von Experten für Experten. Mit stets aktuellen Sicherheitsthemen ist sie Trendbarometer für den gesamten IT-Sicherheitsmarkt.

Besucher haben vom 12. – 14. Oktober 2021 die Chance, sich mit den führenden Branchenexperten auszutauschen und die neuesten Produkte und Dienstleistungen kennenzulernen. Neben Lösungen für IT-Sicherheit und den Top-Themen Cloud Security, Mobile Security, Verschlüsselung, IT Compliance und Biometrie finden auch Basics wie Netzwerksicherheit, Virenschutz oder IT-Grundschutz eine breite Präsentationsfläche.

Die it-sa hat sich 2019 als führende internationale Plattform für Cybersicherheit etabliert und verzeichnet in mit 15.590 internationalen Fachbesuchern neue Bestmarken. Seit jeher bietet der Veranstalter Startups aus dem Bereich der IT-Security eine Sonderfläche für neue, kreative Ansätze für mehr IT-Sicherheit. Zusammen mit dem UP@it-sa Award für das beste Cyber-Security Start-up der DACH Region werden frische, innovative Ideen und die Köpfe dahinter fest in die IT-Security Community integriert.

Das begleitende Kongressprogramm Congress@it-sa bietet zudem mit zahlreichen, überwiegend kostenfreien, Themenblöcken von Verbänden, Branchenvereinigungen und Ausstellern eine intensive Wissensvermittlung.