Pressemitteilung:
Workshop „Qualitätsmanagement und Informationssicherheit – Wettbewerbsvorteile realisieren!“

Hintergrund Gitternetz
Essen, 14. Januar 2020:
Carsten Marmulla Vortrag auf dem ISD 2019

Carsten Marmulla

Im Workshop “Qualitätsmanagement und Informationssicherheit – Wettbewerbsvorteile realisieren” werden Methoden und Lösungsansätze zur Umsetzung von Informationssicherheits- und Qualitätsmanagement erarbeitet. Das Ziel ist der optimale Einsatz von Managementsystemen zur Erhaltung der Kundenzufriedenheit bei gleichzeitiger Verbesserung von Prozessen. Der Workshop wird vom IT-Verband „networker NRW“ veranstaltet, findet am 05.02.2020 in Essen statt und richtet sich an Geschäftsführer, Manager und Führungskräfte.

Ein Großteil der Unternehmen ist mittlerweile auf transparente und nachvollziehbare Steuerungsinstrumente angewiesen, um zukunftsfähig geführt werden zu können. Im Jahr 2020 wird sich dieser Trend aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung weiter verstärken. Doch wie können Unternehmen integrierte Managementsysteme für Informationssicherheit und Qualitätsmanagement nutzen, um sich Wettbewerbsvorteile und Effizienzgewinne zu verschaffen?

Der IT-Verband „networker NRW“ veranstaltet zu dieser Fragestellung am 05.02.2020 den Workshop „Qualitätsmanagement und Informationssicherheit – Wettbewerbsvorteile realisieren!“. Den Teilnehmern stehen drei Experten aus dem Bereich Managementsysteme zur Seite.

Das Ziel der Veranstaltung: Durch die strategische Anwendung moderner Managementsysteme sowohl die Qualität als auch die Informationssicherheit und den Datenschutz in den jeweiligen Unternehmen optimal zu managen. So können Kundenzufriedenheit erhalten und gleichzeitig Prozesse bei Einhaltung regulatorischer Vorgaben verbessert werden.

Inhalt des Workshops
  • Impulsvorträge zu den Themen Datensicherheit und Qualität
  • Workshopphase mit unterschiedlichen Fragestellungen und Zusammentragen der Ergebnisse
  • Ausblick: Wie können Vorgehensmodelle und Methoden aussehen, um die betrachteten Sachverhalte effektiv und pragmatisch zu managen?

 

Die Referenten

Carsten Marmulla, carmasec GmbH & Co. KG
Herr Marmulla ist Managementberater mit langjähriger Projekterfahrung in den Bereichen Informationssicherheits-, IT-Risikomanagement und IT-Compliance, u.a. mit dem Schwerpunkt Datenschutz. Als Trusted Advisor unterstützt er mittelständische Unternehmen und Konzerne verschiedener Branchen bei der Risikoanalyse, der Erstellung von Sicherheitskonzepten und der Implementierung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS).

Holger Doering, mib – Management Institut Bochum GmbH
Herr Döring ist gelernter Verlagskaufmann und studierter Betriebswirt. Er begleitet als Berater mittelständische Organisationen als bei ihrer Weiterentwicklung. Im Mittelpunkt steht dabei die Einführung von Management-Systemen.

Hermann Banse, Genesis-Software GmbH & Genesis Consulting
Herr Banse ist Organisations- & Sicherheitsberater mit 30 Jahren Erfahrung. Er berät u. a. zur Einführung von Informationsmanagement-Systemen.

Über carmasec:

carmasec ist eine im Jahr 2018 in Deutschland gegründete Beratungsboutique im Themenfeld Cybersicherheit und Datenschutz.
Als „Trusted Advisor“ bietet sie ihren nationalen und internationalen Kunden professionelle Beratungsleistungen und Lösungen in den Bereichen DevSecOps, Secure SDLC, Security Automation, zeitgemäßem Informationssicherheitsmanagement sowie IT-GRC (Governance, Risk, Compliance).
Das fachkundige Expertenteam, das über langjährige einschlägige Beratungserfahrung verfügt, setzte bereits über 100 Kundenprojekte in den Branchen Telekommunikation, Logistik, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Energie erfolgreich um.