Security Awareness

Wie schaffe ich bei meinen Mitarbeiter:innen ein Bewusstsein für Cybersicherheit und wehre Phishing-Angriffe erfolgreich ab?

Hintergrund Gitternetz
Security Awareness

Wie kann ich bei meinem Team ein Mindestmaß an Sicherheitsbewusstsein schaffen?

Security Awareness

Wie sensibilisiere ich meine Mitarbeiter:innen für Risiken und Folgen ihres Handelns?

Security Awareness

Wie kann mein Team mit der zunehmenden technischen Komplexität Schritt halten?

Wie unterstützen Security Awareness-Maßnahmen?

Entwickeln Sie ein Bewusstsein
Ihre Mitarbeiter:innen benötigen ein bedarfsgerechtes Basiswissen für Aspekte der Cybersicherheit. Evaluieren Sie: Wo steht Ihr Unternehmen und wie verändert sich die Anfälligkeit meiner Belegschaft für Cyberangriffe durch Awareness Trainings?

Schaffen Sie Grundlagen
Führen Sie Schulungen zu Cyberrisiken und Notwendigkeiten von Security Maßnahmen durch. Sorgen Sie für Verständnis, welche Auswirkungen ein falscher Klick haben kann. Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter:innen für die Gefahren in der Isolation der Menschen z.B. durch Remote-Arbeit.

Meistern Sie die technische Komplexität
Die wachsende Komplexität und stetige Veränderung der Tool- und Systemlandschaft erhöhen die Anfälligkeit für Cyberattacken. Dabei schützen rein technische Maßnahmen nicht ausreichend, da der Mensch das schwächste Glied in der Verteidigungskette bildet.

Unsere Methode

1. Schritt: Bestandsaufnahme

Wir analysieren die aktuellen Stärken und Schwächen Ihrer „menschlichen Firewall“ beispielsweise mittels Phishing-Simulationen.

2. Schritt: Maßnahmen planen und umsetzen

Gemeinsam definieren wir individuelle und bedarfsgerechte Maßnahmen und Trainings für Ihr Team und setzen diese um.

3. Schritt: Ergebnisvalidierung

Wir prüfen regelmäßig den Wissensstand und die Security Awareness Ihrer Mitarbeiter:innen und vergleichen diese mit der Ausgangssituation.

Ihre Vorteile

  • Unsere Mitarbeiter:innen sind zertifizierte ISO/IEC 27001 Experten und führen alle Schulungen und Trainingsmaßnahmen konform zur ISO-Norm durch. Nach Abschluss der Maßnahmen erhalten Sie einen entsprechend Nachweis.

  • Mitarbeiter:innen, die für die Gefahren von Cyberkriminalität sensibilisiert sind, fallen deutlich seltener auf Phishing-E-Mails und Betrugsversuche herein. Dies spart Ihrem Unternehmen bares Geld.

  • Durch unsere Schulungen erhalten Ihre Mitarbeiter:innen ein Grundverständnis für die technische Komplexität Ihrer IT-Infrastruktur und der damit verbundenen Risiken. Dies hat zur Folge, dass sie neue Herausforderungen stärker eigenständig bewältigen können. Das interne Anfragenvolumen in Richtung Ihrer IT-Experten wird entsprechend abnehmen.

  • Ihre Mitarbeiter:innen nehmen im Unternehmen eine Querschnittsfunktion ein. Regelmäßige Trainings und Schulungen im Bereich Security Awareness werden daher das Sicherheitsniveau in allen unternehmensinternen Bereichen nachhaltig erhöhen.

Unsere Angebote für Sie

CEO-Fraud

Whitepaper „CEO-Fraud“

In unserem Whitepaper informieren wir Sie über die Chef-Betrugsmasche „CEO-Fraud“ und geeignete Maßnahmen zur Vermeidung.

Kostenfreie Erstberatung bei carmasec

Security Awareness Check

Wir erheben gemeinsam mit Ihnen den aktuellen Wissensstand Ihrer Mitarbeiter:innen sowie den Security Awareness-Reifegrad Ihrer Organisation.

Security Awareness Trainings

Security Awareness Trainings

Unsere Awareness Trainings sind modular aufgebaut und schulen Ihre Mitarbeiter:innen z.B. in Grundlagen der Cybersicherheit oder durch Phishing-Simulationen.

Sie möchten mehr erfahren?
Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Profilbild Jan Sudmeyer Geschäftsführer carmasec

Jan Sudmeyer

+49 (0)201 426 385 900 Y29udGFjdEBjYXJtYXNlYy5jb20=
Hintergrund Gitternetz