Whitepaper:
CEO-Fraud – So erkennen und vermeiden Sie den gezielten Unternehmensbetrug

In unserem Whitepaper erläutern wir die Hintergründe sowie den typischen Ablauf der Betrugsmasche und zeigen auf,
welche Schutzmaßnahmen Unternehmen ergreifen können.

Hintergrund Gitternetz
Key Art CEO-Fraud

Über das Whitepaper

CEO-Fraud bezeichnet eine Betrugsmasche, bei der Mitarbeiter von einem vermeintlichen CEO angewiesen werden, Geldbeträge auf ausländische Konten zu überweisen. Im gleichnamigen Whitepaper zum Thema wird beschrieben, wie sich Kriminelle bei Mitarbeitern glaubhaft als Geschäftsführer ausgeben können, und aufgezeigt, welche Unternehmen bereits Opfer von CEO-Fraud wurden. Wir erläutern die Hintergründe sowie den typischen Ablauf dieser Betrugsmasche und zeigen auf, welche Schutzmaßnahmen Unternehmen ergreifen können.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem frei verfügbaren Whitepaper, einer Sonderpublikation im Rahmen unseres Newsletter-Angebots. Um zukünftig alle unsere Publikationen sowie Neuigkeiten und Hintergünde über den Themenkomplex der Cybersicherheit zu erhalten, registrieren Sie sich weiter unten für unseren Newsletter.

Laden Sie das Whitepaper hier herunter

  • Tragen Sie sich hier in unseren E-Mail-Verteiler ein.
    Sie erhalten ab sofort regelmäßig unsere Publikationen und News rund um den Themenkomplex der Cybersicherheit.