Corona sicher steuern

Die schnelle Ausbreitung des Corona-Virus ist auch für einzelne Unternehmen eine Bedrohung. Für Sie als Unternehmer gilt vor allem: Bewahren Sie Ruhe!

Hintergrund Gitternetz

Wir haben für Sie ein Executive Briefing zu Business Continuity Management sowie Leistungsangebote zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Geschäftstätigkeit auch im aktuellen Pandemiefall aufrecht halten:

Unsere Senior Trusted Advisor sind erfahrene Experten in der Ad-Hoc-Unterstützung beim Aufsetzen eines Notfall-Managements und der Einrichtung eines Krisenstabs. Wir prüfen im Rahmen eines Quick Assessments die Sicherheit Ihrer bestehenden Systeme. Zudem unterstützen wir Sie bei der Sicherung von Cloud Services oder der Einrichtung von VPN-Tunneln.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie Erstberatung

Bildschirm mit Mouseklick auf Security-Button

MICROSOFT OFFICE 365 SECURITY QUICK ASSESSMENT

Viele Unternehmen richten aktuell Kollaborationsplattformen wie das von Microsoft angebotene Office 365 ein, um mobiles Arbeiten und Home Office zu ermöglichen. Oftmals werden hierbei Sicherheits- und Datenschutzaspekte außer Acht gelassen.

Wir unterstützen Sie bei der kurzfristigen Überprüfung Ihrer Microsoft Office 365-Umgebung auf Sicherheitslücken in Form eines Security Quick Assessment.

Key Art Kampagne Corona sicher steuern

NOTFALL-MANAGEMENT:
ERSTE SCHRITTE ZUM ERHALT DER GESCHÄFTSTÄTIGKEIT

Die Corona-Pandemie trifft vor allem mittelständische Betriebe, die für einen solchen Notfall nicht vorgesorgt haben. Wir unterstützen Sie bei den ersten wichtigen Schritten: Der Einrichtung eines schlagkräften Krisenstabes sowie der Identifikation geschäftskritischer Prozesse und Ressourcen. Gemeinsam entwickeln wir Ihr Notfall-Management und helfen bei der Identifikation pragmatischer Maßnahmen zum Erhalt Ihrer Geschäftstätigkeit.

Key Art CEO-Fraud

WHITEPAPER CEO-FRAUD:
ERKENNEN UND VERMEIDEN SIE DEN GEZIELTEN UNTERNEHMENSBETRUG

CEO-Fraud bezeichnet eine Betrugsmasche, bei der Mitarbeiter von einem vermeintlichen CEO angewiesen werden, Geldbeträge auf ausländische Konten zu überweisen. In diesem Whitepaper wird beschrieben, wie sich Kriminelle bei Mitarbeitern glaubhaft als Geschäftsführer ausgeben können und welche Unternehmen bereits Opfer von CEO-Fraud wurden. Wir erläutern die Hintergründe sowie den typischen Ablauf die Betrugsmasche und zeigen auf, welche Schutzmaßnahmen Unternehmen ergreifen können.

Laden Sie das Whitepaper hier herunter

EXECUTIVE BRIEFING: BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT IM PANDEMIEFALL

EXECUTIVE BRIEFING:
BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT IM PANDEMIEFALL

 

Hier die wichtigsten Ad-Hoc-Maßnahmen zur sicheren Steuerung der Corona-Pandemie:

  1. Die oberste Regel: Don’t panic!
  2. Richten Sie einen Krisenstab ein.
  3. Identifizieren Sie die wichtigsten Geschäftsprozesse inklusive Schlüsselressourcen wie Mitarbeiter und Systeme.
  4. Sichern Sie Ihre Kommunikationsprozesse, indem Sie Telefonlisten erstellen und digitalen Austausch durch Kollaborationsplattformen ermöglichen.
  5. Erstellen Sie Vertretungsregeln und kommunizieren Sie diese schnellstmöglich an die betroffenen Personen.
  6. Prüfen Sie: Ist Remote-Arbeit möglich?
  7. Beginnen Sie mit der Erstellung eines Notfall-Handbuchs.

Maßnahmen zur Gewährleistung von sicherem mobilem Arbeiten Ihrer Mitarbeiter:

  1. Setzen Sie eine digitale Arbeitsumgebung auf.
  2. Sorgen Sie für den Schutz aller Arbeitsgeräte mit Antivirensoftware.
  3. Nutzen Sie für geschäftskritische Vorgänge verschlüsselte Kanäle wie VPN-Tunnel.
  4. Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter für Cyberattacken.
  5. Vermeiden Sie Schnellschüsse und implementieren Sie digitale Infrastrukturen sicher.

Lesen Sie das vollständige Executive Briefing zum Thema “Corona sicher steuern”:
Dort haben wir Ihnen weiterführende Informationen, aktuell kostenlose Tools und ergänzende Lektüre für die Gewährleistung Ihres Geschäftsbetriebs zusammen gestellt.

Wir benötigen hierfür nur noch Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse und Ihren Namen, um Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Ihnen das vollständige Briefing zusenden zu können.


  • Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter-Verteiler und erhalten Sie das Executive Briefings, eine Sonderpublikation unserer Newsletter-Reihe.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Profilbild Carsten Marmulla Geschäftsführer carmasec

Carsten Marmulla

+49 (0)201 426 385 900 Y29udGFjdEBjYXJtYXNlYy5jb20=