CEO-Fraud: Chefbetrug


Whitepaper CEO-Fraud: Chefbetrug


Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem kostenlosen Whitepaper, einer Sonderpublikation im Rahmen unseres Newsletter-Angebots. Wir benötigen nur noch Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse und Ihren Namen, um Ihnen einen Download-Link zusenden zu können.

Über das Whitepaper:

CEO-Fraud bezeichnet eine Betrugsmasche, bei der Mitarbeiter von einem vermeintlichen CEO angewiesen werden, Geldbeträge auf ausländische Konten zu überweisen. Im gleichnamigen Whitepaper zum Thema wird beschrieben, wie sich Kriminelle bei Mitarbeitern glaubhaft als Geschäftsführer ausgeben können, und aufgezeigt, welche Unternehmen bereits Opfer von CEO-Fraud wurden. Wir erläutern die Hintergründe sowie den typischen Ablauf dieser Betrugsmasche und zeigen auf, welche Schutzmaßnahmen Unternehmen ergreifen können.

Frau  Herr 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Bitte nehmen Sie mich in Ihren Newsletter-Verteiler auf.  




Corona sicher steuern - weitere Maßnahmen und Services

Weitere Inhalte und Services zu einem sicheren Management der unternehmerischen Herausforderungen in der aktuellen Corona-Krise finden Sie auf unserer Themenseite Corona sicher steuern.

Themenseite zu Corona besuchen



Automatisierte Awareness-Trainingsplattform

Wir empfehlen Ihnen außerdem die spezialisierte Trainings-Lösungen zur Steigerung Ihrer Security Awareness. Mit Hilfe der angebotenen Plattform sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter nachhaltig und automatisiert für Cyberbedrohungen wie CEO-Fraud.

Demo zur Awareness-Plattform anfragen

security. done. right.

Adresse:

carmasec GmbH & Co. KG
Ruhrallee 185
45136 Essen
Deutschland

Telefon:

+49 201 426 385 900

Fax:

+49 201 426 385 909
Ihre Nachricht wurde gesendet. Vielen Dank!